Höhepunkte aus 2018

Höhepunkte aus 2018:

Kochkurs im Kimba - Mobil

Mit Begeisterung wird geschnippelt gewürzt und gekocht.

Natürlich schmeckt das Selbstgemachte super lecker und zum Schluss wird gemeinsam sauber gemacht und aufgeräumt.

Mit Lesen fängt alles an

Teilnahme am Leseraben - Geschichten - Spiel der Stiftung Lesen

Lesen muss Teil jeder Kindheit werden, damit alle die gleichen Chancen haben.
Wir gestalten das an unserer Schule abwechslungsreich und interessant.

Natürlcih freuen wir uns auch über die Eltern, die ihren Kindern vorlesen.

Waldlauf

Im Oktober fand der diesjährige Waldlauf der Reinickendorfer Schulen im Hermsdorfer Forst statt. Mädchen und Jungen aller Reinickendorfer Grundschulen traten im Gelände über eine Distanzen von 2350 m gegen einander an. Bei strahlendem Sonnenschein zeigten die Läuferinnen und Läufer tolle Ergebnisse.

Indoor - Spielplatz

"Veltinchen"

Jede Menge Spaß, Spielen und Toben und lecker Essen und Trinken. Für unsere Kinder der Klassenfamilie B war das ein unvergesslicher Tag und alle werden noch lange darüber reden.

Sie fuhren mit einen Bus dorthin und der Förderverein hat diesen Ausflug finanziell unterstützt.

Berliner Schwimmbärchen

Hier haben die Kinder unserer 2. Klassen teilgenommen, um möglichst früh ans Schwimmen herangeführt zu werden. Es ist ein Wassergewöhnungsprojekt im Stadtbad Märkisches Viertel. Wenn Kinder erst einmal die Scheu vorm Wasser überwunden haben, lernen sie das Schwimmen sehr schnell. Deshalb stehen beim "Schwimmbärchen" Spaß und Freude an der Bewegung im Wasser an erster Stelle.

Handballtag

in der Max Schmeling Halle

Der Spaß am Spiel und am multikulturellen Miteinander stehen hier in jedem Jahr eindeutig im Vordergrund. Es handelte sich bei der gesamten Veranstaltung um eine Aktion, die für unsere Schüler/innen interessant und eine sportliche Herausforderung war. K.O. und mit kleinen Geschenken fuhren wir wieder zurück.

Theater-

aufführung im Fontanehaus

Hier haben die Kinder unserer 1 . - 3. Klassen ein lustiges Theaterstück genossen.

In dieser Inszenierung vom Berliner Kindertheater erlebten Kinder in Berlin - Reinickendorfer Fotanehaus eine turbulente Weihnachtsgeschichte mit Pippi Langstrumpf. Alle verfolgten die Abenteuer der süßen Pippi.

Melodika - Schnupperkurs von der Musikschule "Fröhlich"

Musik macht fröhlich und klüger. Deshalb freuen wir uns immer wieder über Schüler/innen, die an den Schnupper der Musikschule teilnehmen.

Mit  kindgerechten Methoden begeben sich unsere Kinder in die musikalische Früherziehung mit der  Melodika.

Erste KinderSommerUni

- wir waren dabei !

(Kampagne - Kinder beflügeln)

Das war eine Woche! 18 Berliner Grundschulkinder aus sogenannten Brennpunktschulen Berlins im Alter von zehn und elf Jahren trafen für fünf Tage im Sommer zusammen. Eine Uni, die dem Namen alle Ehre und den Kids Lust auf Bildung machte!

Sie konnten erleben, wie aus einzelnen Menschen – unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Religion - eine Gemeinschaft werden kann.

Tanzprojekt in der Philharmonie

Drumbo - Cup Turnier

Sponsorenlauf

„Fairplay, Toleranz und Leistungswillen“

weitere Höhepunkte in 2018:

- Teilnahme am Tag der offenen Baustelle im Stadtschloss

- Workshops "Tanz ist KLASSE"

- Jugendverkehrsschule - Radfahrübungen

- Musikprojekt: "Berliner Görn"

- Kinobesuche

- Zoobesuch

- Fledermausführung in der Zitadelle Spandau

- Lidl - Projekt: Gesunde Ernährung

- Landhaus Rosenthal - Druckerpresse

- Komische Oper - 1000 Stimmen singen gemeinsam

- Besuch des Lego - Land Berlin

- Kuchenbasare

- Bowling bei Vitalis

- ADACUS - Projekt zur Verkehrserziehung

- Frühblüher - Spaziergang

- Workshop: "Filzen"

- Kekse backen in der Agrarbörse

- Orientierungswandern im Hermsdorfer Wald

- Teilnahme am Welttag des Buches

- Besuch im Deutschen historischen Museum

- Stadtrallye - Museumsinsel zur Geschichte Berlins

- Zwei - Felder - Ball - Turnier

logo.PNG

Charlie-Chaplin Grundschule

Kontakt

© Copyright 2020

by Charlie-Chaplin-Grundschule. 

Datenschutzerklärung

Adresse

 

Wilhelmsruher Damm 90 - 94

13439 Berlin - Reinickendorf

Institut für außerschulisches Lernen und Erlebnispädagogik e.V.

Sonderpädagogische Kleinklasse

Tel.: 0151/50332824

kleinklasse@alep-ev.de

 

Die Charlie-Chaplin-Grundschule bietet für Kinder, die zusätzliche Unterstützungsbedarfe haben, das Projekt Kleinklasse an.

Hier lernen 8 Kinder gemeinsam mit dem Fachteam, wie sie den Schulalltag meistern können.

Das Team besteht aus einer Sozialarbeiterin, einer Erzieherin, einer Lehrerin und einer Familientherapeutin.

 

Das Projekt sonderpädagogische Kleinklasse „Chaps“ ist eine Zusammenarbeit zwischen Jugendamt, dem Träger ALEP e.V., und der Charlie-Chaplin-Grundschule.

Kinder mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich soziale und emotionale Entwicklung werden hier am Vormittag schulisch unterstützt und am Nachmittag in ihren sozialen Kompetenzen spielerisch gestärkt. Die enge Zusammenarbeit der Fachkräfte mit den Kindern und deren Familien bietet Raum und Zeit für ressourcenorientierte Entwicklungsprozesse. Das Ziel der Maßnahme ist, dass die Kinder nach ungefähr zwei Jahren wieder in ihren Schulklassen selbstständig lernen können.

 

Ihre Ansprechpartner*innen sind:

  • Kristin Meißner(Sozialpädagogin)

  • Carla Köpernick (Erzieherin)

  • Daniela Metzler (Familientherapeutin)

  • Florian Reich (Bereichsleitung)